4. KommKonzert

Was bleibt, wenn ein geliebter Mensch verstirbt? Was tröstet, wenn ein Leben vollendet wird? Was ist überhaupt zu erwarten nach dem hiesigen Leben? Und was war die Sichtweise im 18. Jahrhundert, als Mozart sein letztes Werk schuf und selber starb, bevor sein Requiem fertig gestellt war?

Die Faszination seiner Musik ist auch heute noch ungebrochen und soll an Allerseelen, am Tag des Gedenkens an die Verstorbenen, zur Aufführung kommen - als Konzert mit Kommentaren zum Tag, zur Totenmesse und zur heutigen Glaubenssichtweise. Im feierlichen Pontifikalamt am Festtag Allerheiligen am 1. November sollen bereits Auszüge aus dem KommKonzert zur Feierlichkeit beitragen.
Zum Mitsingen in diesem Konzert des Klosters Engelberg mit Singenden und Spielenden aus der Stiftsschule und dem Stiftschor Engelberg sind Sie herzlich eingeladen.

Musikalisches Programm

«Requiem in d-Moll» von Wolfgang Amadée Mozart KV 626 für Soli, Chor und Orchester

Anmeldung oder weitere Fragen

Ihre Anmeldung nehmen bis zum 20. August 2024 gerne entgegen:

Ruth Mory-Wigger | Tel.: 041 639 61 94 | [email protected] oder
Bernadette Schleiss | Tel.: 041 639 61 60 | [email protected]

Für Rückfragen oder weitere Auskünfte melden Sie sich bei Ruth Mory-Wigger, Stiftskapellmeisterin.

Gönnerunterstützung

Wer dieses Projekt/KommKonzert anderweitig unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, einen Betrag auf das Konto CH37 0078 0013 0014 0390 0, lautend auf Benediktus-Stiftung, per Kloster Engelberg, Benediktinerkloster 1, 6390 Engelberg, mit dem Vermerk «KommKonzert» zu überweisen. Ein grosses Dankeschön aller Ausführenden ist gewiss!

Termine

Samstag, 17. August | 13.30 - 17.30 | Probenachmittag
Donnerstag, 22. August | 19.30 - 21.15
Dienstag, 27. August | 19.30 - 21.15 | Probe mit Armin Wyrscht

Dienstag, 03. September | 19.30 - 21.15
Dienstag, 10. September | 19.30 - 21.15
Dienstag, 17. September | 19.30 - 21.15
Freitag, 27. September | 18.30 - 22.00
Samstag, 28. September | 18.30 - 12.30 (Probe) | 13.30 - 17.30 (Probe)

Freitag, 18. Oktober | 17.30 - 22.00
Samstag, 26. Oktober | 13.30 - 14.45 (Probe) | 15.00 (Orchester) | 16.15 - 17.45 (Probe mit Streicher)
Donnerstag, 31. Oktober | 18.30 (Hauptprobe Chor) | 19.30 (Orchesterprobe) | 20.15 (Tutti-Probe)

Freitag, 01. November: Allerheiligen | 09.00 (Vorprobe) | 10.15 (Gottesdienst mit Auszügen)
Samstag, 02. November: Allerseelen | 15:00 (Chorprobe) | 15.30 (Orchester GP) | 19.30 (KommKonzert in der Klosterkirche)